Sexueller Kindesmissbrauch

10. Oktober 2013


Die Nachrichten der letzten Tage. Nachrichten zum Thema Sexueller Kindesmissbrauch.

„Die grüne Prominenz und die Macht der Pädophilen“ (Unzensuriert, Wien vom 6.10.2013), darin die Zwischenüberschrift „Grüne unterstützten Missbrauchs-Kommune“, „Sexueller Missbrauch von Schülern: Lehrer vor Gericht“ (Abendzeitung, München vom 7.10.2013), „Pädophilie-Problem auch beim Verein Pro Familia“ (Tagesspiegel, Berlin vom 8.10.2013), „Studie: Sexueller Missbrauch bei Bruderhaus Diakonie“ (General-Anzeiger, Reutlingen vom 9.10.2013), „Grüner Büroleiter soll Kinder missbraucht haben“ (Die Welt, Hamburg vom 9.10.2013).

Bei allem Discount angesichts der längst verlorenen Unschuld der Medien: Könnte es sein, dass Sexueller Kindesmissbrauch doch ein gesamtgesellschaftliches Problem ist – und nicht ausschließlich eines von Priestern der Römisch-Katholischen Kirche?

(Josef Bordat)

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.