Franziskusfest

26. September 2015


Am 3. Oktober findet auf Gut Neuhof bei Berlin das traditionelle Franziskusfest statt. Es beginnt um 11 Uhr. Wie in jedem Jahr erfahren die Besucher bei zahlreichen Programmpunkten vieles über das Leben auf der Fazenda. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Abschluss und Höhepunkt des Franziskusfestes ist die Feier der Heiligen Messe um 17 Uhr, am Vorabend des liturgischen Gedenktags des Heiligen Franz von Assisi.

Als vor 17 Jahren gegründete erste Fazenda Deutschlands ist Gut Neuhof weit mehr als ein Rekuperationszentrum: Der Hof der Hoffnung ist zu einem Ort geworden, an dem die Kirche für alle Menschen konkret erfahrbar wird, in der gegenseitigen Liebe derer, die einander zurück ins Leben helfen, in der engen Beziehung zur Natur und in der Kultur des Feierns, die unseren christlichen Glauben prägt. Das Franziskusfest am 3. Oktober bietet eine hervorragende Gelegenheit, die Fazenda kennenzulernen – ihre Ideale, ihren Alltag und ihre Gründer, die persönlich anwesend sein werden.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: