Leibnizens Allerlei

7. Januar 2016


Gottfried Wilhelm Leibniz war der letzte Universalgelehrte und die erste interdisziplinäre wissenschaftliche Forschergruppe in einer Person. Als er vor 300 Jahren starb, hinterließ er ein Mammutwerk, das bis heute nicht vollständig aufgearbeitet ist. Auch das Jubiläumsjahr 2016 wird den Giganten des Geistes, dessen Genie kaum überschätzt werden kann, nur in Ausschnitten zeigen. Es lohnt sich, ganz genau hinzuschauen.

Für die Tagespost habe ich dazu einen Anfang gemacht.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: