Was ist denn fair?

2. März 2017


Das Leitwort des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen am 3. März lautet: Was ist denn fair? Die Frage nach Gerechtigkeit geht besonders in Richtung der philippinischen Gesellschaft. Auf den Philippinen gibt es zwar gute Gesetze, die Frauen gegen Gewalt und Diskriminierung schützen, doch in der Praxis sind Frauen besonders stark von Armut, unmenschlichen Arbeitsbedingungen und der fortschreitenden Naturzerstörung betroffen.

Der Weltgebetstag der Frauen rückt die Situation der Betroffenen in den Mittelpunkt. Die Texte und Lieder der ökumenischen Gottesdienste am morgigen Nachmittag bzw. Abend nehmen die Sorgen, aber auch die Lebensfreude und Zuversicht der philippinischen Frauen auf. Die Kollekte wird zugunsten ausgewählter Projekte auf den Philippinen erbeten. Wann und wo die Gottesdienste in Ihrer Nähe stattfinden, erfahren Sie in ihrer Pfarrei.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: