Neuer Seelsorger in der KSG Berlin

22. April 2017


Neues Semester – neuer Seelsorger. Am morgigen Sonntag wird Pater Max Cappabianca OP als Pfarrer der katholischen Studierendengemeinde Edith Stein in Berlin eingeführt. Die feierliche Einführung erfolgt im Rahmen eines Gottesdienstes um 18 Uhr in der Sankt Augustinus-Kirche (Berlin-Prenzlauer Berg).

Der Dominikanerpater Max Cappabianca wirkte zuletzt in Rom, u.a. bei Radio Vatikan (2006-2009) und in der Ostkirchenkongregation (2009-2016). Er ist seit 1996 Mitglied im Dominikanerorden. In Berlin lebt Pater Max Cappabianca im Institut Marie-Dominique Chenu.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: