Baumarktbegegnung

6. Mai 2017


Er kommt auf mich zu. Die ohnehin wolkenverhangene Sonne verdunkelt sich. Im Außenbereich eines Berliner Baumarkts herrscht inmitten preisreduzierter Palettenware apokalyptisches Ambiente. Der Mann – ungefähr zwei Meter groß, drei Meter breit und einsachtzig tief – zieht in lederner Rockerkutte handyphonierend an mir vorbei. Sein schulterlanges grausträhniges Haar würde im Wind wehen, wäre es nicht in Bratschmalz getränkt. Ähnliches gilt für den bauchnabellangen Zottelbart. Ich drehe mich um, verifizierend, ob diese Erscheinung echt sei und sehe auf die Rückseite von Mensch – und Kutte. Da lese ich, fettgestickt: „Jesus is Lord“.

Wort zum Sonntag: Never judge a man by his outer appearance.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: