Wie man alle Probleme löst

27. Juli 2017


99 Prozent aller Probleme könnten gelöst werden, unterschiede man konsequent zwischen Schein und Sein, zwischen Person und Position, zwischen Beschreibung und Bewertung sowie zwischen dem, was man meint, es sei der Fall, und dem, was der Fall ist.

Das verbliebene Prozent dürften wir dann getrost der Barmherzigkeit Gottes anheimstellen.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: