Friedensnobelpreis

6. Oktober 2017


Wer bekommt den Friedensnobelpreis 2017 und reiht sich damit in die Liste der Friedfertigen unseres Zeitalters ein?

Roosevelt, Theodore (1906) – Beitrag zum Frieden: Betrieb imperialistische Außenpolitik und setzte rücksichtslos die Interessen der USA durch (fast so schlimm wie → Obama, Barack)

Kissinger, Henry (1973) – Beitrag zum Frieden: Ließ Vietnam zerbomben.

Le Duc Tho (1973) – Beitrag zum Frieden: Sorgte für Menschenrechtsverletzungen wie zuvor nur Hitler und Stalin.

Gorbatschow, Michail (1990) – Beitrag zum Frieden: Unterstützte Massaker an Zivilisten in Litauen.

Aung San Suu Kyi (1991) – Beitrag zum Frieden: Lässt derzeit Rohingya-Minderheit in Myanmar verfolgen.

Peres, Shimon (1994) – Beitrag zum Frieden: Sorgte für die atomare Bewaffnung Israels.

Arafat, Jassir (1994) – Beitrag zum Frieden: Organisierte viele Jahre den Terror der Palästinenser, nahm an Olympischen Spielen 1972 in München teil.

Kim Dae-jung (2000) – Beitrag zum Frieden: Lockerte den Druck auf Nordkorea und ermöglichte dem Land sein Atomprogramm.

Annan, Kofi (2001) – Beitrag zum Frieden: Ließ Völkermord in Ruanda geschehen.

Obama, Barak (2009) – Beitrag zum Frieden: Führte Drohnenangriffe auf Zivilisten ein. Setzte rücksichtslos die Interessen der USA durch (schlimmer als → Roosevelt, Theodore)

Wer wird es diesmal? Trump? Kim? Attlia der Hunnenkönig (posthum)? Abwarten!

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: