Russland: EU-Staaten machen ernst mit WM-Boykott!

14. November 2017


Soll Wladimir Putin im hellen Licht der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 erstrahlen? Immer mehr Menschen sagen: Nein!

Nun haben die ersten Staaten der Europäischen Union die Konsequenzen gezogen und fahren nicht zur WM nach Russland: nach Griechenland und den Niederlanden nun auch Italien.

Für Deutschland ist ein Boykott der Spiele indes undenkbar. Staatsoberhaupt Joachim Löw stellt klar: „Mir henn Schankse. Dann müsset mir scho-au fahre‘.“ Laut einer aktuellen Umfrage ist das die Meinung der Mehrheit. Kritik kommt von Claudia Roth.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: