San Juan

24. Juni 2015


Gestern Abend wurde ich etwas wehmütig. Ich dachte an meine Zeit in Alella (Katalonien). Tatsächlich ist dort der Abend (und die Nacht) vor dem Día de San Juan etwas aufregender als in Berlin.

Bei bestem Sommerwetter knabbert man in der Nit del Foc zuckersüße Cocas de San Juan oder – wer es herzhaft mag – Cocas de recapte. Lecker!

Am Vorabend des Hochfestes der Geburt Johannes des Täufers werden überall auf den Dörfern Johannisfeuer entzündet. So auch in Alella.

 

Johannisfeuer in Alella. Foto: JoBo (6/2011)

Das Feuer ist kein schlechtes Zeichen: Johannes der Täufer erleuchtet den Weg dessen, der das Licht bringt – Jesus Christus.

(Josef Bordat)