Credo auf dem Cathwalk

11. Februar 2016


Heute erschien ein Beitrag zu meinem Credo-Buch in The Cathwalk, einem katholischen Onlinemagazin für Religion, Kultur und Lifestyle, das – nach eigenen Angaben – „informieren und zum Denken anregen“ und „darüber hinaus Christen und Sinnsuchende auf dem Weg zum ästhetisch-intellektuell-kulturellen Katholizismus unterstützen“ will.

Ich kann nur hoffen, dass sich der Artikel in diese wertvolle und wichtige Mission einfügt. Ich skizziere darin – ganz kurz und in groben Zügen – das Anliegen des Credo-Buches und dessen wesentliche Gedankengänge. Am Sonntag folgt dann noch eine Leseprobe an gleicher Stelle.

(Josef Bordat)

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: