Wer Facebook hat, hat auch Fans und Freunde. Zu den 5000 Freunden (und den 2000 Abonnenten, die ich nicht vergessen will) gesellen sich mittlerweile 1000 Fans von Jobo72’s Weblog.

Das heißt: „Gesellen“ ist falsch. Denn 62 Prozent meiner Fans sind zugleich auch meine Freunde. Andererseits: Nur 12 Prozent meiner Freunde befinden sich gleichzeitig unter den Fans meines Blogs. Ich kann mich eigentlich glücklich schätzen, im Facebook von so vielen Menschen umgeben zu sein, denen eigentlich nicht gefällt, was ich tue, die aber trotzdem zu mir stehen. Irgendwie.

Andererseits: Es ist schon schön, Zuspruch zu erhalten. In diesem Sinne: Vielen Dank allen Freunden (und Abonnenten), besonders denen, die auch noch zu meiner Arbeit sagen: „Gefällt mir!“

Ihr und Euer
Josef Bordat

Und wem nicht gefällt, was ich schreibe, und gerade deswegen auf dem Laufenden bleiben will, hat die Möglichkeit, die Facebook-Seite meines Blogs zu abonnieren, ohne sie zu „liken“.

%d Bloggern gefällt das: